umbrella
´;

Wenn ich auch schon Glücksgefühle erlebt habe, die mir ein Gefühl von schwereloser Leichtigkeit gaben, so muss ich doch sagen: Die Melancholie ist meine Muse, meine liebste Emotion. Nichts ist schöner, als beinahe Traurig zu sein, weil sich die Schönheit der Welt in einem Augenblicke den Sinnen offenbahrt und den Geist ahnen lässt, was die Seele so schwer macht.

 

21.3.09 03:01
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de